HERZLICH WILLKOMMEN ZU DEN SIEBTEN
EPPENDORFER DEPRESSIONSTAGEN
ZU FORSCHUNG UND VERSORGUNG
BEI DEPRESSIVEN ERKRANKUNGEN
24. SEPTEMBER - 25. SEPTEMBER 2021 IN HAMBURG
Jetzt registrieren

Home

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleg:innen,

wo stehen wir in der Pandemie und in der Zeit danach in der Versorgung von Menschen mit depressiven Erkrankungen? Wie können wir Suizidalität erkennen und behandeln, um Suiziden vorzubeugen? Welche Entwicklungen und neue Erfahrungen gab es in den letzten Jahren zur pharmakologischen und psychotherapeutischen Behandlung?

Diese und weitere Themen und Fragen möchten wir gerne im Rahmen der 7. Eppendorfer Depressionstage am 24. und 25. September 2021 mit Ihnen diskutieren. Die Tagung findet in diesem Jahr online statt.

Hierzu haben wir ausgewiesene Expert:innen gewinnen können und freuen uns sehr, Ihnen viele Facetten der Depressionsbehandlung mit deren Unterstützung präsentieren zu können!

Das Programmkomitee

Prof. Dr. Jürgen Gallinat

Prof. Dr. Sönke Arlt

PD Dr. Gregor Leicht

Dr. Anne Runde